Hände am Mischpult
Photo by Jernej Graj on Unsplash
Hände am Mischpult
News

Unter neuem Pseudonym zurück zu den Anfängen

Immer mehr bekannte DJs und Producer wollen weg von der kommerziellen Musik und zurück zu Ihren Anfängen.

Schlicht und elektronisch

Diplo kehrt mit seinem neuen Album back to the roots und widmet sich wieder der House-Musik. Im neuen Album setzt er nicht auf Experimente mit anderen Genres, sondern besinnt sich ganz wie am Anfang seiner Karriere zurück, auf die reinen elektronischen Sounds.

Damit ist er nicht der Einzige, immer mehr DJs wollen weg von der kommerziellen Musik und widmen sich wieder der basic elektronischen Musik. Auch einige Weltstars veröffentlichen zurzeit wieder schlichte Tracks, das Besondere ist allerdings: Sie tun es unter einem Pseudonym.

Jack Back - Survivor
Jack Back - Survivor
Jack Back - Survivor

Wer steckt hinter Jack Back

Die zwei besten und bekanntesten Beispiele dafür sind David Guetta, der jetzt immer mehr Techno-Tracks unter dem Namen Jack Back releast, und Calvin Harris, der ein ganzes Album unter dem Namen Love Regenerator veröffentlicht hat.

Die Musik und der Spaß daran rückt mittlerweile wieder mehr in den Mittelpunkt und wir dürfen uns auf Tracks mit Herzblut freuen.

(27.04.2022/ A. Kohler)