Martin Solveig
Pressebild Universal Music 2016
Martin Solveig
Producer

Martin Solveig

So klingt Europa: Sommer, Kultur, Persönlichkeiten und Freude am Leben. Mit seiner Musik vertont er genau diese Gefühle.

Wie klingt eigentlich Europa? Viele Künstlerinnen und Künstler lassen in ihre Musik die verschiedenen Klänge der Welt und Erfahrungen, die sie auf Reisen gesammelt haben,  mit einfließen. Was genau ist aber der Sound Europas? Für Martin Solveig klingt der Kontinent nach guter Laune und viel weniger spießig, als man im ersten Moment vielleicht denken mag.

Seine Karriere

Für den Producer ist Musik nichts anderes als das Leben selbst. Musik erzählt Geschichten und das Leben schreibt die Rhythmen dazu. Bereits als kleiner Junge begann Martin Solveig damit, diese Rhythmen einzufangen. Seine Musikkarriere begann als Sänger im Kirchenchor, spätestens im Teenageralter wendete er sich aber der Rap- und Chart-Musik zu. Zu einem Weihnachtsfest bekam er schließlich sein erstes Deck geschenkt und er begann Musik zu mixen, legte auf Partys, Hochzeiten und Co. auf. Sein Berufswunsch war ihm zu diesem Zeitpunkt schon lange klar. Mit 18 bespielte er den berühmtesten Pariser Club, demn La Palace. Seinen ersten weltweiten Erfolg feierte der Producer schließlich mit seinen Tracks „Heart Of Africa“ und „Come With Me“. Das Besondere an diesen Tracks war, dass er in die typisch French-House Sounds Sax-Riffs einarbeitete.

Martin Solveig - Do It Right (Official Video) ft. Tkay Maidza
Martin Solveig - Do It Right (Official Video) ft. Tkay Maidza
Martin Solveig - Do It Right (Official Video) ft. Tkay Maidza

So klingt Europa

In seiner Musik verbindet er die verschiedensten Einflüsse von Soul über Weltmusik bis hin zu Disco, Hip Hop und natürlich immer auch die Klänge seiner Heimat. Aber wie klingt denn nun Europa? Gemeinsam mit seinem Producer-Kollegen Jax Jones gründete Martin Solveig 2019 die Band Europa und dort ist der Name Programm. Mit ihrem Musikprojekt wollten sie zu ihren Ursprüngen zurückkommen. Im Mittelpunkt ihrer Musik stehen ihre Fans, das Publikum, die Originalität und vor allem die Vielfalt und Lebensfreude Europas. Sie verbinden englische, belgische, deutsche und französische Einflüsse mit dem Sound des Sommers und der guten Laune.

So klingt also Europa, zumindest für Martin Solveig. Es klingt nach Leben und nach den unzähligen unterschiedlichen Geschichten, die es schreibt und die die Musik vertont.

(A. Kohler)