Bei dem Zug der Liebe
Jens Schwan / THE CLUBMAP
Bei dem Zug der Liebe
News

„Zug der Liebe“ in Berlin lockt ca. 9.000 Menschen

Am vergangenen Wochenende ist die letzte Parade der elektronischen Musik für dieses Jahr in Berlin gestartet.

#wirmachensichtbar

Trotz befürchteten Unwetters ist am letzten Samstag der „Zug der Liebe“ in Berlin unterwegs gewesen. Berlin, die Stadt des Techno und der elektronischen Musik lockte bereits im Juli 200.000 Menschen zum „Rave the Planet“. Am Samstag um 13 Uhr startete ein weiterer Techno-Zug mitten durch die Stadt. Mit den insgesamt 13 Musik-Trucks ging es am Mauerpark los. Unter dem Motto „Wir machen sichtbar“  sind sie durch die Stadtteile Prenzlauer Berg, Friedrichshain und Kreuzberg gefahren.

Zug der Liebe | Official Aftermovie 2016
Zug der Liebe | Official Aftermovie 2016
Zug der Liebe | Official Aftermovie 2016

Weniger als gedacht

Mit der Parade sollten laut Veranstalterinnen und Veranstalter sozialen Organisationen unterstützt werden. Durch mehr Sichtbarkeit sollen solche Vereine mehr Mitglieder und Spenden erhalten. Bei der Parade mit dabei waren zum Beispiel Reporter ohne Grenzen, die Berliner Clubcommission und die Berliner Obdachlosenhilfe. Obwohl die Veranstalterinnen und Veranstalter von bis zu 30.000 Menschen ausgegangen sind, zählte die Polizei am Nachmittag nur 9.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

(30.08.2022 / A. Kohler)