Ein leuchtendes Keyboard
Photo by James Owen on Unsplash
Ein leuchtendes Keyboard
News

Todesursache des Depeche-Mode-Keyboarders bekannt

Am 26. Mai ist Andy Fletcher von Depeche Mode plötzlich verstorben. Auf Wunsch der Familie ist jetzt die Todesursache bekannt.

Auf Wunsch der Familie

Depeche Mode zählt zu den erfolgreichsten Bands unserer Zeit. Weltweit hat die Gruppe eine große Fangemeinde. Der Schock und die Trauer waren groß, als bekannt wurde, dass am 26. Mai das gerade mal 60 Jahre alte Gründungsmitglied Andy Fletcher plötzlich verstorben ist. Jetzt haben seine Bandkollegen auf ausdrücklichen Wunsch seiner Familie hin die Todesursache bekannt gegeben. Auf Instagram schreibt die Band: "Vor ein paar Wochen haben wir das Ergebnis der medizinischen Untersuchung erhalten. Andys Familie hat uns gebeten, es euch mitzuteilen. Andy erlitt am 26. Mai zu Hause eine Aortendissektion.“

Depeche Mode - Enjoy The Silence (Official Video)
Depeche Mode - Enjoy The Silence (Official Video)
Depeche Mode - Enjoy The Silence (Official Video)

Wir werden dich vermissen

Kurz erklärt, handelt es sich dabei um einen Riss in der Hauptschlagader, wodurch Blut in die Gefäßwand tritt. Als eine häufige Ursache dafür zählen unter anderem Bluthochdruck oder angeborene Erkrankungen des Bindegewebes.

Die hinterbliebenen Band-Mitglieder schrieben außerdem noch in ihrem Statement auf den sozialen Medien: "Obwohl es viel, viel zu früh war, ist er auf natürliche Weise und ohne langes Leiden gestorben." In dem Post geben Sie ihren Fans auch Einblicke in die vergangene Trauerfeier. Abschließend schreiben sie auf Instagram: „Wir werden dich vermissen, aber sicher nicht vergessen. In Liebe, Martin & Dave."

(29.06.2022/ A. Kohler)