Frau hebt die Hand bei einem Festival
Foto von Josh Sorenson by Pexels 
Frau hebt die Hand bei einem Festival
News

Loveparade-Nachfolger lockt 200.000 Fans

200.000 Menschen kamen in der vergangenen Woche in der Berliner Innenstadt zum „Rave The Planet“ zusammen.

Party trotz Regen

Eigentlich war das Ganze als eine Demonstration unter dem Motto „Together again“ angemeldet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich am 09.07.2022 trotz Regen in ihren bunten Klamotten und mit Partystimmung am Kurfürstendamm und zogen mit lauter Techno-Musik die geplanten sieben Kilometer lange Strecke zur Siegessäule.

200.000 anstatt 25.000

Ursprünglich hatte der Veranstalter des „Rave The Planet“ und Gründer der früheren Loveparade Dr. Motte gerade mal 25.000 Menschen für die Demo angemeldet. Seinem Aufruf folgten am Ende laut Angaben der Berliner Polizei allerdings rund 200.000 Fans der elektronischen Musik. Laut einem Polizeisprecher sei die Veranstaltung im Großen und Ganzen friedlich verlaufen. Zum Hintergrund des „Rave The Planet“ sagte Dr. Motte gegenüber dem Radio Berlin-Brandenburg: "Wir wollen zeigen, eine friedliche Welt ist unser Traum und unser Wunsch".

(11.07.2022/ A. Kohler)