Bei der Street Parade Zürich
Joe Pohl
Bei der Street Parade Zürich
News

In Zürich wurde die elektronische Musik gefeiert

900.000 Menschen haben am letzten Wochenende bei der Street Parade in Zürich die elektronische Musik gefeiert.

Zum 29. Mal

Nach zwei Jahren Corona-Pause wurde am letzten Wochenende bei blauem Himmel und strahlenden Sonnenschein die Stadt Zürich wieder zum sogenannten Treffpunkt der Raver und veranstaltete eine der größten Techno-Partys der Welt. Zum 29. Mal fand die Street Parade statt, dieses Jahr unter dem Motto „Think!“. Der Hintergedanke der Organisatorinnen und Organisatoren war dabei, dass die Menschen wieder mehr anfangen sollten, über sich und ihre Taten nachzudenken.

Save the date - Street Parade 2022 Official Teaser
Save the date - Street Parade 2022 Official Teaser
Save the date - Street Parade 2022 Official Teaser

Über 200 DJs auf acht Stages

Die Party mit rund 900.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern startete am frühen Samstagnachmittag, als sich die ersten der rund 25 Love Mobiles in Bewegung setzten. Die bunt dekorierten Trucks legten eine Strecke von zwei Kilometer um das Seebecken zurück. Auf acht Bühnen entlang dieser Route legte über 200 DJs aus der Elektro-Szene auf.

(16.08.2022 / A. Kohler)