Logo Clubcommission Berlin e.V.
Clubcommission Berlin e.V. 
Logo Clubcommission Berlin e.V.
News

Clubcommission Berlin e.V. ist gegen das Kreativfestival

In Berlin soll es ein neues Festivalprojekt geben, doch die Berliner Clubcommission spricht sich in einem offenen Brief dagegen aus.

Große Bedenken bei neuem Kreativfestival

Auf den ersten Blick denkt man, hey cool ein mehrtägiges Kreativfestival in Berlin. Der Berliner Clubcommission e. V. steht dem aber kritisch gegenüber und hat die Bedenken jetzt in einem offenen Brief geäußert. Hinter dem Festivalprojekt steht nicht nur die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, sondern auch Großkonzerne wie der Springer Verlag und die Penske Media Group. Die Clubcommission wirft vor, dass dadurch seit Jahren aktive Akteure der Berliner Kulturszene vergessen werden und befürchten einen massiven finanziellen Schaden für diese.

Bestehende Projekte fördern

Grundsätzlich spricht sich die Berliner Clubcommisssion zwar für die Förderung der Kreativwirtschaft durch solche Veranstaltungen aus, ist aber gegen die Konstellation mit ausschließlich Großkonzernen. Da das neue Festival mit hohen Summen finanziert wird, wird befürchtet, dass kleinere Konkurrenzveranstaltungen große wirtschaftliche Einbußen hinnehmen müssen. Die Berliner Clubcommission fordert deshalb in ihrem offenen Brief, dass bereits existierende Veranstaltungen mehr gefördert und unterstützt werden müssen.

(15.11.2022 / A. Kohler)