Beim Blaues Rauschen Festival
Dan Gorelick
Beim Blaues Rauschen Festival
News

Das Blaues Rauschen Festival ist zurück

Ein Festival, drei Städte und jede Menge gute Beats. Ende September startet die vierte Ausgabe des Festivals.

Digitale Klangwelten

Das Blaues Rauschen Festival startet in die vierte Runde. Vom 27. Bis zum 30. September feiert das Ruhrgebiet wieder die elektronische Musik und das in drei Städten. In Essen, Gelsenkirchen und Herne wird es verschiedene Performances, Tanz, digitale Klangwelten und Lichtinstallationen geben. Laut den Veranstalterinnen und Veranstaltern des open systems e.V. werden insgesamt 28 verschiedene Künstlerinnen und Künstler auf der Bühne stehen und ihre Darbietungen präsentieren.

BLAUES RAUSCHEN - Festival-Trailer
BLAUES RAUSCHEN - Festival-Trailer
BLAUES RAUSCHEN - Festival-Trailer

Gegensätze ziehen sich an

Im Mittelpunkt des Festivals werden die vielen verschiedenen Gegensätze unserer Welt stehen. Zum Beispiel werden digital und analog oder Menschlichkeit und Maschine auf verschiedene Art und Weise miteinander verbunden. In jeweils 20-minütigen Shows werden Acts nahezu ununterbrochen das Festival und die verschiedenen Areas bespielen.

(06.09.2022 / A. Kohler)